Songs für ipod herunterladen

Um Songs herunterzuladen oder zu einem iPod nano hinzuzufügen, verwenden Sie einen Prozess namens Synchronisierung, der Musik aus Ihrer iTunes-Bibliothek auf Ihren iPod verschiebt. Derselbe Prozess fügt Ihrem iPod nano weitere Dinge hinzu – wie Podcasts, TV-Sendungen und Fotos – und lädt den Akku auf. Die Synchronisierung ist einfach, und nachdem Sie es das erste Mal tun, ist der Prozess einfach. Sie können auch allgemeine Informationen für mehrere Songs gleichzeitig bearbeiten. Verwenden Sie die Tasten Umschalt- oder Strg (Cmd auf Mac), um die Songs auszuwählen, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Songs und wählen Sie Info abrufen aus. Download-Fortschritt anzeigen: Tippen Sie auf dem Bildschirm “Bibliothek” auf Heruntergeladene Musik und dann auf Herunterladen. Bevor Sie auf Download starten klicken, können Sie die automatische Übertragung auf das aktuelle Gerät ankreuzen. Warten Sie, bis der Videodownload abgeschlossen ist und es auf Ihrem iPod/iPhone angezeigt wird. Wenn Sie mit dem Kauf der Musik Ihrer Wahl in Ordnung sind, dann können Sie auch iTunes Store ausprobieren. Es hat eine riesige Sammlung von allen neuesten und zeitlosen Tracks, die Sie einfach auf Ihren iPod herunterladen können, indem Sie den angegebenen Preis bezahlen. Sie können ihre iTunes-Musik aber auch synchronisieren, um die gekauften Songs auch auf allen anderen Geräten verfügbar zu machen. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um zu erfahren, wie Man Musik auf den iPod aus dem iTunes Store herunterlädt.

Schritt 1: Laden Sie Any Video Converter Freeware auf dem Computer herunter und installieren Sie es, und starten Sie es. Es gibt kabelgebunden und drahtlos, aber es gibt auch einen dritten Weg: die Cloud. Mit Apples iCloud haben Sie die Möglichkeit, Ihre Musik jederzeit in der Cloud zu sichern und auf jeden gewünschten Song zuzugreifen. iCloud deckt alle Musik ab, die Sie im iTunes Store gekauft haben, aber keine Melodien, die Sie auf andere Weise erhalten haben. Zusätzlich zu dem iCloud-Backup, das über iTunes verfügbar ist, bietet Apple zwei kostenpflichtige Cloud-basierte Dienste an, die entwickelt wurden, um den Rest Ihrer Sammlung abzudecken, Ihre Musiksammlung zu erweitern und Ihre aktuellen Songs überall und jederzeit verfügbar zu machen: Apple Music und iTunes Match. Jetzt ist es an der Zeit, Musik zu Ihrer iTunes-Bibliothek hinzuzufügen. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer, und wählen Sie dann Datei > Zur Bibliothek hinzufügen aus. Auf diese Weise können Sie Ihre ausgewählten Musikdateien und Ordner auf Ihrem Computer, externen Festplatten und sogar aus Cloud-Speicher wie Dropbox importieren. Und natürlich würde Apple gerne zusätzliche Songs oder ganze Alben im iTunes Store kaufen. Laden Sie einen Song, ein Album oder eine Playlist herunter: Tippen Sie nach dem Hinzufügen von Musik. Wenn Sie Tags für Ihre kürzlich hinzugefügte Musik ändern oder reparieren müssen, können Sie dies direkt in iTunes/Apple Music tun. Sie können Tags für einen einzelnen Song oder mehrere Songs nach Bedarf ändern oder fixieren.

Markieren Sie im Programm Ihre Songs. Gehen Sie zu Konvertieren > Tag – Dateiname oder drücken Sie Alt + 1. Geben Sie im Dialogfeld Tag – Dateiname eine Formatzeichenfolge ein, die Platzhalter verwendet, um Ihr Dateinamenschema einzurichten. Wenn Sie den Inhalt eines Albums oder einer Wiedergabeliste anzeigen, tippen Sie auf Hinzufügen, um das Album oder die Wiedergabeliste hinzuzufügen, oder tippen Sie auf, um einzelne Songs hinzuzufügen. Schritt 2: Gehen Sie zur YouTube-Website, um URLs zu kopieren, und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf die Schaltfläche URLs hinzufügen auf Musikdateien herunterladen. Ein Dialogfeld wird angezeigt und klickt auf + Symbol und fügen Sie die YouTube-URL ein. Für ähnliche Songs (z. B.

ein Album) wird die Playlist unter Verwendung des Künstler- und Albumtitels als Namen erstellt. Wenn Sie eine Wiedergabeliste aus verschiedenen Songs erstellen, müssen Sie einen benutzerdefinierten Namen eingeben. Um den Namen der Wiedergabeliste zu ändern, klicken Sie auf den Titel, und geben Sie einen neuen Titel ein. 3. Wenn Sie nicht die benötigten Songs in Ihrer iTunes-Bibliothek haben, gehen Sie zu Datei > Datei hinzufügen (oder Ordner) zur Bibliothek. Sobald Sie Ihre alte iPod-Musik übertragen haben, können Sie die kopierten Dateien umbenennen.

Comments are closed.